Nix Gewisses weiß man nicht

Bis vor Kurzem konnte ein Bericht in den Medien mit folgenden Worten eingeleitet werden:

»Wie aus gut unterrichteten regierungsnahen Kreisen zu erfahren war ...!«

Das, liebe Freundinnen und Freunde ist Schnee von gestern. Sowas gibt es nicht mehr.
Der Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestages über die Abhöraffäre der NSA und des BND lässt ganz andere Schlüsse zu.
Nichts Wissen, nichts wissen wollen und sich um nichts kümmern wollen ist das Gebot der Regierenden.
Somit muss eine zukünftige Berichterstattung folgendermaßen beginnen:

Wie aus miserabel unterrichteten Regierungskreisen kolportiert wurde, handelt es sich um die reine Wahrheit oder was wir dafür halten. Wir wissen von Nichts, aber das vertreten wir alternativlos.

17.2.17 08:58

Letzte Einträge: Im Baumarkt ist die Hölle los, Sonntagmorgen nicht auf dem Balkon, Was machst Du da?, Es ist mir entfallen, Eremias 1.01 - Die Kontemplation, Mehr LINKS

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung